Yale Druckbegrenzungsventile VPR

0 – 700 bar

Druckbegrenzungsventile werden dann eingesetzt, wenn der Systemdruck, und damit die Kraft des Hydraulikzylinders, einen bestimmten Wert nicht überschreiten soll. Die Ventile sind feinfühlig regelbar und zeichnen sich durch eine hohe Wiederholgenauigkeit aus. Bei der Auswahl von Druckbegrenzungsventilen richtet man sich nur nach der Fördermenge der Hochdruckstufe.

Bei Erreichen eines voreingestellten Druckes öffnet sich das Ventil und das überschüssige Hydrauliköl wird drucklos zum Tank zurückgeführt.

Yale Druckbegrenzungsventile VPR

DOWNLOAD:
Broschüre

Technische Daten Druckbegrenzungsventile VPR:

ModellEAN-Nr.
4025092*
RegelbereichÖlanschlüsse PÖlanschlüsse TMax. DurchfussGewicht
barl/minkg
VPR-1*1552120-700G3/8G 1/4100,8

Sie haben Fragen zu unseren Produkten und Leistungen?

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wir beraten Sie gerne! Sie erreichen uns unter +49 202 693 59-600, info.wuppertal@cmco.eu oder bequem über unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!