Yale Elektro-Hydraulikaggregate PYE & PY

Einstufig und zweistufig

Hydraulikaggregate sind einfach einzusetzen, da sie betriebsfertig aufgebaut und einfach zu bedienen sind. Ihr Einsatz bietet sich an, wenn Arbeiten zeitsparend und rationell zu erledigen sind, bei allen wiederkehrenden Arbeiten, um schnelle Ausfahrzeiten zu erreichen, oder wenn große Ölmengen bei schweren Hydraulikzylindern zu fördern sind.

Zweistufiges Fördervolumen

Die Hydraulikaggregate der Modelle PY … verfügen über zweistufige Pumpen, d. h. eine Niederdruckstufe füllt den Hydraulikzylinder zügig bis der Druck auf 80 bar ansteigt. Die Hochdruckstufe schaltet sich automatisch (bis 700 bar) zu, während die Niederdruckstufe zum Tank entlastet wird. Diese kostengünstige Lösung verhindert eine zu große Erwärmung, spart Energie und hält die Aggregate kompakt.

Einstufige Fördervolumen Modelle PYE

Die Hydraulikaggregate der Modelle PYE verfügen über einstufige Pumpen. Diese Aggregate fördern von 0 bis 700 bar immer mit dem gleichen Volumen (Hochdruckstufe).

Steuerung/Bedienung

Die Steuerung der Kolbenbewegung des angeschlossenen Hydraulikzylinders erfolgt durch das aufgebaute Wegeventil.

Haben Sie einen doppelt- oder einen einfachwirkenden Hydraulikzylinder?

Das Wegeventil auf dem Pumpenaggregat muss der o. g. Funktionsart des Hydraulikzylinders entsprechen. Je nach Funktionsart des anzusteuernden Hydraulikzylinders werden die Pumpenaggregate ausgerüstet mit:

  • 3/3-Wegeventil für einfachwirkende Zylinder, Anschluss mit einem Hydraulikschlauch
  • 4/3-Wegeventil für doppeltwirkende Zylinder, Anschluss mit zwei Hydraulikschläuchen

Diese Wegeventile gibt es sowohl als Hand-, wie auch als Elektromagnetventile.

Bedienung der Wege-Ventile

Je nach Art der Bedienung gibt es „Handventile“ und „Elektromagnetventile“. Handventile werden mittels Handhebel geschalten und stellen daher die preiswertere Alternative dar.

Handventile haben in der Regel 3 Hebelstellungen: – Ausfahren – Halt – Einfahren –

Elektromagnetventile

Elektromagnetventile haben den Vorteil, dass sie mittels Kabelfernsteuerung bedient werden und dass dadurch der Bediener flexibel ist.

Sie werden über zwei Drucktasten angesteuert (- Ausfahren – Einfahren -), durch Loslassen der Tasten schaltet das Ventil die Pumpe ebenfalls auf „drucklosen Umlauf“, der Betriebsdruck, und damit die Kraft des Hydraulikzylinders, wird ohne Druckabfall gehalten. Die Steuerspannung der Elektromagnetventile beträgt 24 Volt. Mit Elektromagnetventilen ist ein schnelleres, präziseres Steuern des Hydraulikzylinders (millimetergenau) möglich.

Druckloser Umlauf

In der Halt-Stellung schalten alle Wege-Ventile auf „drucklosen Umlauf“, d. h. der Ölstrom wird im Kreislauf zum Tank gefördert.

Sonder-Elektromagnetventile

Einige Anwendungen, z. B. das unabhängige Fahren von mehreren Zylindern an einer Pumpe, erfordern einen Sonderaufbau hinsichtlich der Ventilsteuerung; dieser erfolgt je nach Anwendung gemäß Ihren Angaben.

Druckwächter-Aggregate

Mit einer besonderen Steuerung können Hydraulikaggregate als „Druckwächter“ eingesetzt werden. In dieser Funktion überwachen die Aggregate selbständig den eingestellten Betriebsdruck und stellen diesen im Falle eines Druckabfalls automatisch wieder her.

Fahrwerke

Zu allen Hydraulikaggregaten bieten wir Fahrwerke an, die mit zwei Lenkrollen und zwei Bockrollen ausgestattet sind.

Ölkühler

Anwendungen von Hydraulikaggregaten im Dauereinsatz können Wärme erzeugen, welche zu einer Erhöhung der Öltemperatur führen kann. Sollte die Temperatur des Hydrauliköls im Tank über 60 °C ansteigen, so sollte ein Ölkühler eingesetzt werden.

Hydraulik-Öl

Alle Hydraulikaggregate sind betriebsfertig und mit hochwertigem Hydrauliköl der Viskositätsklasse ISO VG 32 befüllt.

Ausstattung und Verarbeitung

  • Robuste Aggregate, auch für Dauereinsätze geeignet.
  • Universell für alle Einsatzbereiche in Werkstatt und Montage, betriebsfertig aufgebaut.
  • Motor Ein-/Ausschalter und 3 m Motor-Anschlusskabel.
  • Mit Tragegriffen, Ölschauglas, Tankeinfüll-/belüftungs­stopfen.
  • Einschließlich Manometer GGY-631.
  • Zweistufige Fördervolumen, d. h. schnellere Ausfahrzeit im Leerhub sowie automatische Umschaltung in die 2. Stufe bei entsprechender Gegenlast.
  • Niedriger Geräuschpegel, Norm-Motoren mit 1.450 U/min.
  • Andere Motorspannungen und Ölbehälter auf Anfrage.
  • Mit Hand-Steuerventilen oder Elektromagnet­ventilen.
  • Elektromagnetventile mit 3 m Kabelfernsteuerung und Druckventil zum stufenlosen Einstellen des gewünschten Betriebsdrucks 0-700 bar.
  • 24 V – Steuerspannung bei Elektromagnetventilen durch eingebauten Transformator.
Yale Elektro-Hydraulikaggregate PYE & PY

DOWNLOAD:
Broschüre

Info

Eine Auswahltabelle und eine Ausfahrzeitentabelle für Handpumpen und Hydraulikzylinder finden Sie in unserem Produktkatalog.

 

Technische Daten Elektro-Hydraulikaggregat PYE:

Modell1TankinhaltSteuerventil (Wegeventil)Motor-Fördervolumen, zweistufg
Hand-VentilElektromagnet-Ventilleistungca. l/min
10 l20 l30 l50 l3/3-Wege4/3-Wege3/3-Wege4/3-Wegekw0 - 700 bar
PYE - 03/3/10/3 M/E-----0,350,3
PYE - 03/3/10/4 M/E-----0,350,3
PYE - 07/3/10/3 M/E-----0,750,6
PYE - 07/3/10/4 M/E-----0,750,6
PYE - 07/3/20/4 M/ E-----0,50,6
PYE - 11/3/20/3 M/E-----1,11,0
PYE - 11/3/20/4 M/E-----1,11,0
PYE - 11/3/30/4 M/E-----1,11,0
PYE - 22/3/20/3 M/E-----2,22,1
PYE - 22/3/20/4 M/E-----2,22,1
PYE - 22/3/30/4 M/E-----2,22,1
PYE - 22/3/50/4 M/E-----2,22,1

Technische Daten Groß-Elektro-Hydraulikaggregat PYE:

Modell1TankinhaltSteuerventil (Wegeventil)Motor-Fördervolumen, zweistufg
Hand-VentilElektromagnet-Ventilleistungca. l/min
50 l100 l150 l3/3-Wege4/3-Wege3/3-Wege4/3-Wegekw0 - 700 bar
PYE - 40/3/50/4 M/E----4,02,7
PYE - 55/3/70/4 M/E----5,54,0
PYE - 75/3/100/4 M/E----7,56,0
PYE - 110/3/150/4 M/E----11,08,0
PYE - 180/3/150/4 M/ E----18,012,0

1 bitte immer das gewünschte Steuerventil angeben – M=Handventil, E=Elektromagnetventil

Technische Daten Elektro-Hydraulikaggregat PY:

ModellTankinhaltSteuerventil (Wegeventil)Motor-Fördervolumen, zweistufg
Hand-VentilElektromagnet-Ventilleistungca. l/minca. l/min
10 l20 l30 l50 l3/3-Wege4/3-Wege3/3-Wege4/3-Wegekw0 - 80 bar80 - 700 bar
PY - 07/3/10/3 M------
PY - 07/3/10/4 M------
PY - 07/3/20/3 M------0,756,00,6
PY - 07/3/20/4 M------
PY - 07/3/20/3 E------
PY - 07/3/20/4 E------
PY - 11/3/20/3 M------
PY - 11/3/20/4 M------
PY - 11/3/30/3 M------
PY - 11/3/30/4 M------1,18,51,0
PY - 11/3/20/3 E------
PY - 11/3/20/4 E------
PY - 11/3/30/3 E------
PY - 11/3/30/4 E------
PY - 22/3/30/3 M------
PY - 22/3/30/4 M------
PY - 22/3/50/3 M------
PY - 22/3/50/4 M------2,218,02,1
PY - 22/3/30/3 E------
PY - 22/3/30/4 E------
PY - 22/3/50/3 E------
PY - 22/3/50/4 E------

Typenschlüssel-Erläuterung

Antriebsart: PY=Elektromotor, PAY=Druckluftmotor, PGY=Verbrennungsmotor (4-Takt, Benzin)
Motorleistung: 07=0,75 kW, 11=1,1 kW, 22=2,2 kW, 30=3 kW, 55=5,5 kW, 75=7,5 kW, 110=11 kW
Motorspannung: 3=380-420 V-3 Ph (Euro-Spannung), 2=230 V-1 Ph, (andere Motorspannungen auf Anfrage)
Tankinhalt: in Liter (andere Tankgrößen auf Anfrage)
Wege-Ventil: 3=für einfachwirkende-, 4=für doppeltwirkende Zylinder, M=Handventil, E=Elektromagnetventil

Sie haben Fragen zu unseren Produkten und Leistungen?

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wir beraten Sie gerne! Sie erreichen uns unter +49 202 693 59-600, info.wuppertal@cmco.eu oder bequem über unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!